Gute Ergebnisse in Schweinfurt

Laura HenkelMit teilweise sehr  guten Leistungen zeigten sich unsere U18 Kandidaten am Sonnabend (13.06.) bei der Gala des Bayrischen Leichtathletik Verbandes in Schweinfurt. Laura Henkel gelang mit 48,47m der Sieg im Speerwerfen und damit eine persönliche Bestleistung. Damit ist sie eine ganz heiße Kandidatin für die heutige Nominierung des DLV zur U18 WM im Juli in Brixen. Vincent Rentzsch machte es ihr nach und stellte mit 64,67m in der gleichen Disziplin auch eine neue Bestleistung auf und wurde Zweiter.
Im Diskuswerfen siegte Phillip van Dijck mit 54,33m vor Matthias Fischer mit 53,58m. Beide können sich mit diesen Leistungen Hoffnung auf eine Nominierung durch den DLV, bzw des DOSB für die U18 WM, bzw. für die EYOF machen. Maike Schmidt wurde mit 44,27m in dieser Disziplin gute Dritte.

Vincent Rentzsch und Laura Henkel mit persönlichen Bestleistungen im Speerwerfen. Glückwunsch vom Team.

Leave a comment