Vier auf dem Weg nach Tallinn

Mit sechs Jungen und Mädchen beteiligt sich die Sportschule Potsdam am Wochenende an den Schul-Weltmeisterschaften in Tallinn.Vom Wurfteam Potsdam starten für die Sportschule Josefin Gartenschläger, Maike Schmidt, Phillip van Dijck und Matthias Fischer. Die Sportschüler, die Deutschland repräsentieren, treffen bei den Jungen auf Teams aus weiteren 28 Ländern und bei den Mädchen aus 27 Ländern.
Das besondere an dem Teamwettkampf besteht darin, dass ein Sportler an jeweils zwei Disziplinen teilnehmen muß, die aber nicht zu einer Disziplingruppe gehören. So versucht sich Phillip van Dijck neben seiner Spezialdisziplin Diskuswurf noch im Hochsprung. Sein Diskuskollege Matthias Fischer sprintet außerdem noch die 100 Meter.
Unsere Kugelstoßerin Josefin Gartenschläger wird noch im Hochsprung antreten und Diskuswerferin Maike Schmidt im Weitsprung.
Das Wurfteam wünscht den Mannschaften der Sportschule Potsdam viel Erfolg in Tallinn!

Leave a comment