Genesungswünsche für Phillip aus Kienbaum

Ein Teil des „Wurfteam Potsdam“ absolvierte in dieser Woche ein Trainingslager im Sportzentrum Kienbaum. Einer konnte nicht dabei sein und fehlt hier allen. Phillip hat sich in der letzten Woche die Kniescheibe gebrochen und wurde operiert.
Unser besonderer Dank gilt Dr. Michael Lehnert. Er hat sofort Phillips Behandlung eingeleitet und gesteuert. Unser Dank gilt auch unserem Wurftrainer, Tino Lang, der sich nach dem Unfall um Phillip gekümmert hat. Dank auch den Eltern von Phillip, die sofort nach Potsdam aufbrachen, um Phillip zu unterstützen. Phillip hat das Krankenhaus schon wieder verlassen und läßt es sich zu hause in Nieukerk gut gehen.
Lieber Phillip, wir grüßen Dich ganz herzlich hier aus Kienbaum und wünschen Dir viel Kraft und Glück bei der Heilung. Auf dass Du unsere TG bald wieder bereicherst.

Leave a comment