Fischi knackt U20 EM Norm

Matthias Fischer empfahl sich am Sonnabend beim DKB Cup in Neubrandenburg mit einer Bestleistung von 56,90m für die U20 EM im Juli in Tallinn (EST). Die Norm ist hier 56,00m. Diese hat Phillip van Dijck schon in der Tasche. Er gewann in Neubrandenburg den Wettkampf der A-Jugendlichen mit persönlicher Bestleistung von 57,46m. U20 Weltmeister und Vizeeuropameister Gordon Wolf gewann den Wettbewerb der U23 mit 58,42m. Kristin Pudenz wurde Vierte mit 51,97m. Tim Spausschuss gelang in der B-Jugend eine Weite von 48,90m.

Mit ihren in diesem Jahr erzielten Leistungen haben alle vier die vom DLV geforderten Normen für die internationalnen Höhepunkte in ihrer Altersklasse erfüllt. Bei Gordon wird die Mannschaft für die U23 EM nach den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Bremen am 27.06.2011 nominiert. Kristin, Matthias und Phillip müssen sich bei der DLV Juniorengale am 02. & 03.07. in Mannheim gegen ihre Konkurrenz duchsetzen. Hier wird am 04.07. nominiert.

Leave a comment