image1(3)

Henning Prüfer dominiert in Mannheim

Beim abschließenden Qualifikationswettkampf für die U20 Europameisterschaften im schwedischen Eskilstuna war Henning Prüfer mal wieder nicht zu bezwingen. Er siegte mit neuem Meetingrekord von 63,76m.

Sein Bruder Clemens konnte sein Leistungspotential nur bedingt abrufen und musste sich mit 59,02m mit dem dritten Rang begnügen.

Wegen Ihrer stabilen Leistungen in dieser Saison dürfte einer Nominierung durch den BAL am kommenden Dientag nichts im Wege stehen.

Wir gratulieren und freuen uns auf weite Würfe in Eskilstuna!

Leave a comment