IMG_2266 (2)

Starke Leistungen beim Winterwurf in Potsdam

Beim Winterwurfwettkampf in Potsdam erzielten unsere Athleten einige tolle Leistungen.

Im Diskuswurf der Männer erzielte Markus Münch 62,86m. Henning Prüfer bestritt nach längerer Wurfabstinenz seinen ersten Wettkampf. Nach fünf ungültigen Versuchen standen für ihn am Ende 53,39m zu Buche.

Hennings Bruder Clemens konnte in der männlichen U20 glänzen und erzielte 61,13m.

Im Diskuswurf der weiblichen U20 siegte Michelle Berger mit 41,44m vor Ellen Goroncy, die auf 38,18m kam.

Rupert Schenk kam in der männlichen U16 auf gute 39,00m

Im Speerwerfen der weiblichen U18 gewann Elisabeth Postier mit tollen 43,27m vor Amelie Reimann (38,05m) und Lea Dörries (27,00m)

In der männlichen U16 erzielte Finn-Ole Helbig eine Weite von 47,75m. Nils Albrecht kam auf 38,10m

Leave a comment